Campus
 
Studium Archäologie Studium Biologie Studium Chemie Studium Geowissenschaften Studium Mathematik Studium Medizin Studium Physik Studium Psychologie Studium Technik
Psychologie

Beitragsreihe Psychologie

Prof. Dr. Klaus Fiedler

Vorheriger Artikel 2/3 Nächster Artikel

Aktuelle Themen der Forschung

Wer sich nicht nur für praktische Fragen zum Studium, sondern für die psychologische Wissenschaft an sich interessiert, sollte sich ruhig an eines der vielen schön illustrierten und verständlich geschriebene Einführungs-Bücher heranwagen.
Eine informierte, zeitgemäße Einführung bietet etwa das Buch:



Atkinson, R.L., Atkinson, R.C., Smith, E.E., Bem, D.J. & Nolen-Hoeksema, S. (2000). Introduction to Psychology. Orlando, Florida: Harcourt Brace Jovanovich, Inc.


Es wurde auch ins Deutsche übersetzt: Atkinson und Hilgards Einführung in die Psychologie. (2007). Spektrum Akademischer Verlag



Empfehlenswert sind sicher auch solche wissenschaftliche Zeitschriften, die sich an einen breiten Leserkreis und nicht nur an Spezialisten wenden, wie zum Beispiel die ‘Psychologische Rundschau‘ oder auch populäre Zeitschriften wie ‘Psychologie Heute‘ oder auch ‘Geist und Gehirn‘.



Die traditionellen Forschungsthemen finden ihren Niederschlag im Spektrum der Studieninhalte. Vor diesem Hintergrund spielen sich neuere Entwicklungen der modernen psychologischen Forschung beispielsweise in folgenden Bereichen ab:
  • Computersimulationsmodelle komplexer Prozesse

  • Unbewusste Beeinflussung des Verhaltens und Messung unbewusster Prozesse

  • Rationales Urteilen und Entscheiden unter Unsicherheit

  • Wechselwirkungen zwischen Umweltstrukturen und mentalen Prozessen

  • Neuronale Korrelate von Leistung und Verhalten

  • Sinnvolle Nutzung gedächtnispsychologischer Erkenntnisse für die Bildung

  • Dynamik von Wahrnehmung und Handlung

Für die nahe Zukunft ist die Psychologie wie kaum eine andere Wissenschaft gefragt, bei der Bewältigung der Probleme und Herausforderungen des 21. Jahrhunderts mitzuhelfen. Hierzu zählen - zusätzlichen zu den traditionellen Aufgaben in Therapie, Recht, Pädagogik und Organisationen - aktuelle gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche Probleme wie: Aggression und Gewalt, Kriminalität, Erziehung und Bildung, Gesundheitsverhalten, Altern, Geschlechterforschung, moderne Medien, Internet, effektive Kommunikation, Mensch-Maschine-Interaktion, Gruppenleistung, Familie und Partnerschaft, Migration und Konflikte zwischen Gruppen, Umweltverhalten, Konsumentenverhalten, Werbung, Umfrageforschung sowie Auswirkungen von Irrationalität und menschlichen Fehlleistungen, nicht zuletzt von Experten und Entscheidungsträgern.




Vorheriger Artikel 2/3 Nächster Artikel

Bewertung


Bewertung 35 von 40 Basierend auf 2 Bewertungen.

Kommentare



Kommentare sind zur Zeit deaktiviert.

Prof. Dr. Klaus Fiedler

Klaus Fiedler ist Professor für Sozialpsychologie am Psychologisches Institut der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Psychologisches Institut, Uni Heidelberg

Ein Projekt von

Literatur

Allgemeine Psychologie
"Eine umfassende Darstellung des Faches, gut aufbereitet - Kompliment!"

Atkinson und Hilgards Einführung in die Psychologie
Die ganze Psychologie in einem Lehrbuch!


© Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH Impressum Kontakt